Hundert verschiedene Bäume ergeben hundert
verschiedene Situationen. Der Gehölzschnitt
eines baumförmigen Hochstammkegels erfordert
anderen Aufwand als der jährliche Schnitt einer Gartenhecke.
Eine Kronenpflege rechnet sich anders als eine Fällung,
Eine Pflanzung oder gar ein Gutachten.
Von daher sind fernmündliche Aussagen über
zu erwartende Kosten für uns nicht möglich.
Gerne kommen wir aber zu Ihnen um,
nach Beurteilung der Situation, einen detaillierten
Kostenvoranschlag nach Aufwand und Bedürfnis
zu erstellen und Ihnen zu unterbreiten.

Für die Dauerpflege ausgesuchter Gärten ( wie z.B.
Barock- und Renaissancegärten, Arboreten, botanische
Gärten) wird natürlich ein spezieller, vom üblichen
abweichender Kostenplan erstellt.

Aber wenn schon Zahlen: unsere Personalkosten
liegen, je nach Aufwand, Einsatz und Situation
zwischen 35.00 EUR und 125.00 EUR pro
Person und Stunde. Dazu kommen Kosten für
die Anfahrt, den notwendigen Maschineneinsatz,
einzusetzende Messgeräte, sowie Gebühren für
das Versorgen und Entsorgen des Schnittgutes

W. Gauß